Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dev:directories

Verzeichnisstruktur

Ihr Wurzel-Verzeichnis befindet sich unter /home/USERNAME/, wobei „USERNAME“ Ihr Controlpanel-/FTP-Benutzername darstellt. Datenpark liefert eine vordefinierte Struktur von Verzeichnissen mit, welche keinesfalls geändert werden darf:

Als kurzer Überblick sind diese hier erläutert (ohne vorangehendes /home/USERNAME/, welches in Ihrem FTP-Client nicht sichtbar ist):

Abo Web Standard/Plus

Verzeichnisse, auf die Sie Lese-/Schreibrechte (rw = read/write) haben:

Verzeichnis Berechtigung Verwendungszweck
/public_html/www rw Ihre Website, Haupt-Domain (www.example.com)
/public_html/* rw Sonstige Subdomains (z.B. subdomain.example.com)
/error_docs rw Benutzerdefinierte Fehlerseiten (Schreibrechte nur auf Dateien! Fehlerseiten können auch via Controlpanel editiert werden.)
/files rw Dateien, die vom Webroot aus nicht erreichbar sein sollen (also als „private Ablage“ via FTP)
/includes rw Analog „/files“, jedoch zusätzlich im PHP include_path
Ihr Webroot befindet sich im Verzeichnis /public_html/www. Falls Sie diese zusätzliche Komplexität der Spezial-Verzeichnisse stört, können Sie auch via Controlpanel einen separaten FTP-Account anlegen, der direkt auf den Webroot zugreift, also sich nach Login direkt im Verzeichnis /public_html/www/ befindet. Melden Sie sich unter https://my.datenpark.ch an und richten Sie den FTP-Zusatzaccount wie folgt ein:

ACHTUNG: Beauftragen Sie einen Webdesigner, Ihre Website hochzuladen via FTP, geben Sie ihm bevorzugt nur einen solchen FTP-Zusatzaccount. Dieser Benutzername hat nur Zugriff via FTP und der Webdesigner kann sich nicht ins Controlpanel (sprich: Vollzugriff auf Ihr Account bei Datenpark) einloggen.

Im Webroot unter /public_html/www resp. in den Verzeichnissen Ihrer Subdomains (z.B. /public_html/relaunch) befindet sich standardmässig eine Index-Datei namens index.php. Diese Datei stellt eine Standard-Seite von Datenpark dar mit der Meldung „Die Internet-Seiten des Benutzers USERNAME befinden sich noch im Aufbau. Bitte schauen Sie später wieder vorbei.“ (vgl. Startseite von nonprofit).

Löschen/Überschreiben Sie diese, sobald Sie Ihre Website veröffentlichen wollen. Unsere Index-Datei wird nächtlich wiederhergestellt, sofern Sie noch keine eigene Index-Datei hochgeladen haben.

Beachten Sie die Reihenfolge der möglichen Startseiten:

DirectoryIndex index.html index.php index.htm index.php3 default.html index.cgi default.htm Default.html Default.htm index.wml

Eine Datei namens index.html hat also gegenüber einer index.php Vorrang. Löschen Sie index.html, sofern Ihre Startseite index.php lautet.

Spezielle Verzeichnisse:

Verzeichnis Berechtigung Verwendungszweck
/tmp rw Temporäre Zwischenablage für PHP, insbesondere PHP sessions

Verzeichnisse, auf die Sie eingeschränkte Rechte (ro = read only) haben:

Verzeichnis Berechtigung Verwendungszweck
/conf ro Ihre PHP-Konfiguration, php.ini
/logs ro Logdateien Apache: access.log, error.log; PHP-Error-Logs: php_error.log
/system - Spezialverzeichnis für interne Zwecke (Awstats reports)
dev/directories.txt · Zuletzt geändert: 2012/01/13 15:40 von phi